Projekte

Zwei Schwerpunkte hat sich unsere Gesellschaft gesetzt:

 

Förderung des Sinfonieorchesters

Unsere besondere Verbundenheit mit dem Sinfonieorchester Aachen unterstreichen wir durch

- finanzielle Unterstützung der vier Kammerkonzerte mit Mitgliedern des Sinfonieorchesters im Spiegelfoyer des Theaters

- Finanzierungshilfen beim Kauf von besonderen Instrumenten

- finanzielle Beteiligung an besonderen Veranstaltungen und aufwendigen Konzertprojekten mit herausragenden und faszinierenden Solisten

- die Förderung von CD-Aufnahmen des Sinfonieorchesters mit Werken von Händel, Mendelssohn, Brahms u.a.

Dazu sammeln wir erfolgreich Spenden von Firmen, Institutionen und Vereinen in einer Zeit knapper öffentlicher Mittel.

Um die Qualität unseres Sinfonieorchesters voll zur Geltung bringen zu können, kämpfen wir für einen neuen, akustisch optimierten Konzertsaal, der nicht nur das Musikleben in Aachen, sondern auch das gesamte Kulturangebot beflügeln kann. Dabei sind wir uns darüber im Klaren, dass dies  nur im Schulterschluss von Stadt und Bürgerschaft gelingen kann.

 


Musik- und Theaterfreunde als Veranstalter

 Wir treten als Veranstalter auf bei der Reihe „Freitagsmusiken in der Theresienkirche – Musik und Literatur“ mit Musik und Lesungen, jeweils am zweiten Freitag der Monate März, Juni, September und Dezember, Theresienkirche, Pontstraße 41.

Unsere besondere Aufmerksamkeit gilt der Aufgabe, junge Menschen an die klassische Musik heranzuführen. Dies fördern wir durch Veranstaltungen wie „Konzerte für junge Hörer“ und das Projekt „Jugend musiziert für Jugend“. Zusätzlich haben wir die Trägerschaft des Jugendsorchesters unseres Sinfonieorchesters übernommen.